Eltern-Kind-Kurse, Kultur für Kinder, Kurse mit Baby, Kurse mit Kind
Schreibe einen Kommentar

Wir machen heut‘ Musik! Musikalische Früherziehung bei der Musikschule Rhein-Ruhr

Essen, Giradethaus, Musikschule Rhein-Ruhr. Treffpunkt der Musikbabys.

Dabei handelt es sich um einen Kurs zur musikalischen Früherziehung für Kinder von 3-18 Monaten. Die Kurse beginnen mit einer kleinen, gesungenen Begrüßungsrunde und enden mit einer ebensolchen Abschiedsrunde im Sitzkreis. Dazwischen werden rhytmische und melodische Spiele durchgeführt. Es wird sich bewegt, getanzt, geklatscht, getrommelt, Klavier gespielt. Wichtig ist das Wiederholen von Abläufen in Kombination zur Musik, sodass sich Lerneffekte einstellen können.

„Old MacDonald had a farm, E-I-E-I-O …“ Ich freue mich jedes Mal sehr auf meinen Kurs und bin traurig, wenn er z.B. in den Ferien nicht stattfindet. Den Zettel mit den Zielen der musikalischen Früherziehung habe ich nie gelesen. Ich habe einfach Spaß an Musik und Bewegung und wenn es mir Spaß macht, dann meinem Baby meistens auch. Man lernt nette Leute kennen und nimmt garantiert immer irgendeinen Ohrwurm mit.

Es gibt relativ viele verschiedene Kurse an verschiedenen Musikschulstandorten. Ein Einstieg ist laufend möglich. Die Kurse sind oft ausgebucht, die Musikschule ist aber sehr bemüht, doch noch einen Kurs zu finden, in den man einsteigen kann. Hat man einen Kurs gefunden, schließt man einen Vertrag für einen Probemonat ab, in dem man testen kann, ob einem die Musikbabys zusagen. Wenn ja, dann läuft der Vertrag weiter mit 3-monatiger Kündigungsfrist. Die Kosten liegen bei ca. 28 Euro im Monat. Wenn das Kind schon älter ist, kann  man mit den Musikzwergen und der Musikalischen Früherziehung weitermachen. Oder man nimmt speziellen Musikunterricht.

www.musikschule-rhein-ruhr.de/frueherziehung.html
Musikschule Rhein-Ruhr gGmbH
Schlägelstraße 54
46045 Oberhausen

0208.9606-0
info@musikschule-rhein-ruhr.de

Bürozeiten:
montags bis freitags: 8:00 bis 18:00 Uhr – auch in den Ferien!

Alternativ gibt es Musikalische Früherziehung auch bei den Klangknirpsen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.