Aktuell, Leben mit Kind, Locations
Schreibe einen Kommentar

Baby- und Kinderkleidung spenden und helfen in Essen

Unmengen von Babykleidung haben sich nach der Geburt des Kindes angehäuft. Ein paar Geschenke, hier und da was ersteigert, tütenweise Klamotten von Bekannten – da kommt allerhand zusammen.

Jetzt, da das Baby immer größer wird, muss Platz für Neues her im Kleiderschrank. Kurz überlegen, welche Möglichkeiten es gibt:

– Wegschmeißen – ja nee is klar…

– Weitergeben an Freunde mit jüngeren Kindern – gibt’s grad nicht.

– bei Ebay Kleinanzeigen inserieren – habe keine Lust auf Nachfragen wie „Hallo noch da“

– versteigern – ja, gute Option, aber auch zeitaufwändig mit Fotos, Beschreibung und Versand

– Mamikreisel – bringt auch einen gewissen Aufwand mit sich

– an einen lokalen Second-Hand-Laden abgeben – werde ich ausprobieren (und berichten)

Dann fällt mir die Möglichkeit des Spendens ein. Das ist eine Recherche wert. Als erstes stoße ich auf die Seite fairwertung.de – hier erfährt man allerhand über die Abgabe von Kleidung an Kleidercontainer oder über Haustürsammlungen. Und man kann seriöse Altkleidersammlungen in Essen suchen. Der Dachverband dieser Organisation hat seinen Sitz übrigens in Essen!

Ich suche konkreter nach Sammelstellen, die persönlich annehmen und für karitative Zwecke sammeln. In Essen sind das folgende Stellen:

Diakoniewerk Essen
Betriebsstätte Kleiderbereich
Mittwegstraße 6a
45126 Essen
0201.2018585 (Callcenter für Spenden und Hausabholung)
Annahme direkt vor Ort oder Abgabe an einen Sammelcontainer im Stadtgebiet,
ein Video mit Einblicken gibt’s unten

Deutscher Kinderschutzbund Essen
Kleiderladen im Familienzentrum „Blauer Elefant“
Gerswidastr. 1-3a
45127 Essen
0152.56904731
kleiderladen (at) dksb-essen.de
Öffnungszeiten: Do & Fr 10.30–15.30 Uhr

Deutsches Rotes Kreuz Essen
in gemeinsamer Trägerschaft mit dem Caritasverband für die Stadt Essen
Kleiderkammer Sozialzentrum Maxstraße
Maxstr. 71
45127 Essen
0201.82130-14

Evangelische Kirche Essen
für die Diakonieläden in Essen
Abgabe »im Zentrum für Beschäftigung« der NEUEN ARBEIT
Langemarckstraße 28
oder Abholung nach Terminvereinbarung unter 0201.523 261 50

To be continued …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.