Ausflugsziele, Unterwegs
Schreibe einen Kommentar

Querbeet durch den Grugapark: Eine Fahrt mit der Grugabahn

Irgendwann einmal äußerte der Ruhrpapa den Wunsch, doch einmal mit der Grugabahn zu fahren und in Kindheitserinnerungen zu schwelgen. Der Wunsch bestand schon lange, einen Gutschein dafür hatte ich auch schon verschenkt, nur die Umsetzung ließ dann Jahre auf sich warten. Diesen Sommer hat es dann geklappt und wir sind mit Ruhrkind und Ruhrkinderwagen eine schöne kleine Runde durch die Gruga gefahren. Haben Ecken entdeckt, die wir noch nicht kannten, uns den Fahrtwind um die Nase wehen lassen und haben die Gruga als Ganzes erfahren. Ziemlich groß – da staunten wir.

1-IMG_0190

Die Grugabahn fährt im Prinzip das ganze Jahr über, vorrangig allerdings in der Sommersaison jeden Tag von 10-18 Uhr. Bei schlechtem Wetter oder in der Wintersaison kann jedoch der Fahrbetrieb eingestellt werden. Am besten man informiert sich vorher über die Infohotline oder am Info-Center der Orangerie. Die Preise betragen 3 Euro für Erwachsene und 1 Euro für Kinder.

Grugapark Essen
Virchowstraße 167a
45147 Essen

Info-Center Orangerie: 0201.8883-106
Info-Telefon des Betreibers INTAMIN:
0171.2200236

Es grüßt euch
Ruhrmama

Kategorie: Ausflugsziele, Unterwegs

von

Essen, Ruhrgebiet, Deutschland, Europa, irgendwo auf der Welt: Eine Geographin, die mal Redakteurin war, ist neuerdings Mama, kann aber die Finger nicht vom Schreiben lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.