Aktuell, Selber machen
Schreibe einen Kommentar

Ein Lächeln nähen: Tasche mit Gratis-Anleitung #bloggerfuerfluechtlinge

Nähe ein Lächeln!

Die Online-Handarbeitsschule Makerist hat für alle Näherinnen (und Näher) eine Aktion ins Leben gerufen, die ich unterstützenswert finde. Die Idee war es, Flüchtlingen Ihre Ankunft in Deutschland zu erleichtern, indem (befüllte) Taschen zur Verfügung gestellt werden. Daraus entstanden ist das Projekt heißt „Sew a Smile“. Um mitzumachen, könnt ihr euch auf makerist.de eine Gratis-Anleitung herunterladen und dann mit einem festen Baumwollstoff und einer 3-4m langen Kordel eine einfache Rucksack-Tasche nähen. Diese kann dann noch z.B. mit Webbändern, aufgehübscht und mit alltäglich benötigten Dingen, wie z.B. Zahnpasta, Duschgel…) befüllt werden. Abgeben könnt ihr eure Tasche(n) dann bei der Diakonie oder Caritas oder ihr schickt sie kostenlos ein.

Wer jetzt Lust hat, mitzumachen:

Liebe Grüße

Ruhrmama Sign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.