Adventskalender, Aktuell
Kommentare 2

#23 Oh du fröhliche mit Hoppenstedts & Co.

Das vorletzte Türchen vor dem Türchen aller Türchen, Türchen #23, öffnet sich heut‘:Folie24

Weihnachten ist ja schon ein spezielles Fest, das oft parodiert wird und für Kabaretts, Fernsehsendungen etc. herhalten muss. Armes Weihnachten! Aber ich schaue einfach immer zu gerne Weihnachten bei „Hoppenstedts“, mag die Parodie von „Malediva“ auf die Weihnachtsgeschichte (Programm „Lebkuchen“) oder anderer Kaberettisten, wie Johann König und Jochen Malmsheimer. Aber wie so viele erlege ich auch dem Charme von „3 Nüsse für Aschenbrödel“ und bemitleide Tiny Tim aus der „Muppets Weihnachtsgeschichte“.

Wer also morgen vielleicht, wie in der Ruhrfamilie, die Wartenszeit lustig überbrücken möchte, hier gibt’s ein paar (klassische) Anregungen:

  • Weihnachten bei Hoppenstedts

  • Lebkuchen von Malediva

  • Ein Weihnachtsgedicht von Johann König

  • Weihnachten mit Malmsheimer/Goosen (Tresenlesen)

Alles Gute für Euch heute!

Ruhrmama Sign

Nicht vergessen

Indem ihr die Beiträge des MiE-Adventskalenders hier oder bei Facebook kommentiert bzw. liked, nehmt ihr an der Verlosung eines 25-Euro-Gutscheines teil. Der Gutschein gilt für ein schönes Kindergeschäft, lokal in Essen oder online – der Gewinner darf aussuchen. Am 24.12. wird der Gutschein ausgepackt und damit verraten, für welche Geschäfte er gilt. An Neujahr wird dann der Gewinner durch die Ruhrkind-Glücksfee ermittelt. Bis dahin habt ihr Zeit euch durch eure Kommentare ein Los zu sichern. Wer zusätzlich in dieser Zeit „Kumpel“ von MiE bei Facebook wird, erhält ein Extra-Los und erhöht dadurch seine Gewinnchance :-). Mehr dazu könnt ihr hier nochmal nachlesen.

2 Kommentare

  1. Katja sagt

    Ich mag ja lieber die „Klssiker“, dieses Jahr „Das Wunder von Manhatten“ und die „Muppetts-Weihnachtsgeschichte“. Eigentlich fehlt nur noch „Sissi“ ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.