Ausflugsziele, Unterwegs
Schreibe einen Kommentar

Ausflugstipp zu Halloween: Das Neanderthal Museum in Mettmann

Lust auf eine Reise in die Vergangenheit, auf ein bisschen Menschheitsgeschichte, auf einen schönen Herbstspaziergang?

Dann ist das Neanderthal Museum in Mettmann vielleicht ein lohnendes Ausflugsziel für euch.

Irgendwie finde ich einen Besuch gerade zu Halloween eine schöne Alternative, denn alte Knochen, Schädel und sogar ein Gehirn gibt es hier auf jeden Fall auch!

Im Neanderthal Museum könnt ihr euch auf eine Zeitreise durch rund 4 Millionen Jahre Menschheitsgeschichte begeben und zentralen Fragen wie „Wo kommen wir her?“ und „Wo gehen wir hin?“ nachgehen.

Auch philosophisch kann man hier durchaus werden, wenn man z.B. die Rekonstruktion eines möglichen Begräbnisses und eine trauernde Neanderthalerfrau betrachtet. Was macht den Menschen zum Menschen? Wie haben sich soziale Gefüge beim Menschen entwickelt? Was sind Gefühle, was ist Verstand?

Lebensgroße Figuren geben einen Einblick, wie unsere Vorfahren ausgesehen haben könnte und das ist z.T. ganz schön erstaunlich…

Hier ein Australopithecus…

… und ein Neanderthaler.

Gäbe es den Neanderthaler heute noch, würden wir ihn erkennen?

Schön finde ich, dass das das Museum Möglichkeiten des Mitmachens bereit hält und es an jeder Stelle etwas zu entdecken gibt.

Zu Beginn des Besuches kann man sich einen praktischen Audioguide ausleihen. Während des Rundgangs gibt es verschiedene Möglichkeiten selber aktiv zu werden, z.B. durch Forscherboxen.

Man kann sich gut informieren (z.B. über die neolithische Speisekarte oder ein Paläogenetik-Labor), wird aber auch nicht erschlagen mit Informationen. Viele Veranstaltungen und Sonderausstellungen des Museums machen einen Besuch auch zum xten Mal nicht langweilig. Als wir da waren, gab es z.B. gerade eine Playmobilsonderausstellung mit großer Spielfläche, zu unser aller großen Freude.

Aktuell gibt es z.B. die Sonderausstellung

2 Millionen Jahre MIGRATION,

die deutlich macht, dass wir alle Migrationsgeschichte in uns tragen.

Nach dem Museumsbesuch sollte man unbedingt noch durch das schöne Neandertal wandern und z.B. das Wildgehege besuchen.

Neanderthal Museum
Talstr. 300
40822 Mettmann
02104.9797-0
museum (at) neanderthal.de

Öffnungszeiten: Di-So 10-18 Uhr (auch an Feiertagen)

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.