Alle Artikel in: Kurse mit Baby

Man kann so schöne Kurse mit Baby machen. Musikkurse z.B. oder Pekip-Kurse. In Essen gibt es dafür sehr viele Möglichkeiten. Die findest du hier.

Naturerfahrung für die Kleinsten in der Voßgätters Mühle

Essen ist „Grüne Hauptstadt Europas 2017“ und das ist ein schöner Anlass auch bei MiE ein bisschen mehr über Möglichkeiten der Natur- und Umweltbildung in Essen und Umgebung zu berichten. Heutet startet Saskia für Euch mit einem Beitrag zur „Naturerfahrung für die Kleinsten“. Viel Spaß beim Lesen! Heute wollen wir euch auf zwei Angebote des NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle in Kooperation mit dem VKJ Essen aufmerksam machen. Wir haben selbst leider keine Zeit gefunden, die Angebote auszuprobieren, finden aber, dass es sich großartig anhört und wünschten wir hätten Zeit, bzw. dass es das es schon gegeben hätte, als unsere Ruhrkinder noch kleiner waren… Die Kurse finden übrigens mal nicht im Essener Süden statt, sondern in Essen Borbeck – das ist schön, damit das aktive Elternleben nicht nur südlich der A-40 stattfinden kann. Und wäre es nicht ein schöner Neujahrsvorsatz öfter mal raus zu gehen? Bei jedem Wetter? Preislich ist das Angebot wirklich unschlagbar, 2 € pro Treffen, so kann sich wirklich jede/jeder Umweltbildung und Naturerfahrung leisten. Startbeginn für die neuen Kurse ist der …

Rückbildungsgymnastik ist wichtig! Kurse für die Rückbildung in Essen

Ich wollte es am Anfang ja nicht glauben, aber es stimmt: Rückbildungsgymnastik zu machen ist absolut wichtig! Warum das so ist, ist theoretisch schnell einsichtig: 1. Nach der Geburt hängt alles erst einmal durch, vor allem der Beckenboden. Als Beckenboden bezeichnet man die Muskulatur zwischen Scham- und Darmbein. Dieser wichtige Teil der Körpermitte hält unsere inneren Organe, wie die Blase, den Enddarm und eben die Gebärmutter an der richtigen Stelle. Auch der Schließmuskel wird vom Beckenboden kontrolliert. Während der Schwangerschaft und unter der Geburt hat der Beckenboden Höchstarbeit geleistet, denn neben seinen üblichen Aufgaben musste er auch ein großes Gewicht namens Baby im Bauch tragen.

Yogaeasy, mein online Yogastudio für Zuhause

Hallo Ihr Lieben, kennt ihr Yogaeasy schon? Heute möchte ich euch dieses Online-Yogastudio vorstellen und von meinen sehr guten Erfahrungen damit berichten. Was ist Yogaeasy? Yogaeasy ist ein Online-Yogastudio. Man zahlt einen monatlichen Beitrag (gestaffelt nach Vertragslaufzeit von 1-12 Monaten für ca. 16,14 oder 11 Euro im Monat). Da ich Yogaeasy am Anfang nur ausprobieren wollte, habe ich zunächst eine einmonatige Mitgliedschaft abgeschlossen und dann verlängert.

Statt Pekip: Bewegunsangebote für Babys im ersten Lebensjahr

Spezielle Bewegungsangebote für Babys im ersten Lebensjahr sind mehr als sinnvoll: Sie bieten jede Menge Gelegenheiten gemeinsam und mit Gleichaltrigen zu spielen, die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken, den Bewegungsdrang zu fördern und Anregungen mitzunehmen, die man zuhause umsetzen kann. Ein spezielles Programm bieten die sogenannten PEKIP-Kurse, es gibt jedoch auch andere, gleichwertige bzw. ergänzende Alternativen, z.B. Babyturnen, Krabbelgruppen o.ä. In Essen habt ihr dazu u.a. folgende Möglichkeiten

Musikalische Früherziehung: Diese Anbieter gibt es in Essen

Music is Life! Ich liebe Musik und kann kaum still sitzen, wenn ich ein paar Beats höre. Meinem Baby geht es offenbar genauso: Es fängt wild an zu zappeln, wenn es Lieder wie „Kri-Kra-Krabbel, Käferbeinchen“ oder „Alle Leut, alle Leut, gehn jetzt nach Haus“ hört. Musik ist einfach toll und das gemeinsame Erleben mit Rhythmus-, Klang- und Bewegungsspielen macht Spaß. Um nichts geringeres und noch viel größeres geht es bei der musikalischen Früherziehung: Zeit.de: Machen Töne schlau?

Wo kann ich eigentlich hin zum Kindertanzen? Hier findest du Kurse in Essen

Aus unserem kleinen Baby wird so langsam ein Kleinkind. Unfassbar, wie die Zeit vergeht! Gerade noch lag ein neugeborenes Wesen zerbrechlich in meinen Armen und bald schon wird es stehen und laufen können. Der Bewegungsdrang nimmt stetig zu, ruhiges Sitzen geht nicht mehr. Wenn dann noch eine tanz- und bewegungsfreudige Mutter dazu kommt, liegt nichts näher als sich nach Angeboten umzuschauen, die Bewegung mit dem Schwerpunkt Tanzen anbieten.