Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kinderkonzert

Kinderkonzert des Ensemble Ruhr im Café Anna

Musik ist toll, finden das Ruhrkind und ich! Deshalb gehen wir regelmäßig zum Musikkurs in eine Musikschule und in einem anderen Beitrag habe ich Euch alle Anbieter für musikalische Früherziehung in Essen zusammengestellt. Besonders gefreut habe ich mich, als es irgendwann mal zeitlich hingehauen hat und wir ein Kinderkonzert des Ensemble Ruhr im Café Anna besuchen konnten. Auf der Facebook-Seite vom Café Anna hatte ich die Vorankündigung rechtzeitig gelesen und gleich mal Karten für mich und eine Freundin reserviert. Das Ensemble Ruhr ist ein kleines regionales Orchester, das ohne Dirigent von Musikern bzw. Konzertmeistern geleitet wird und professionell verschiedene Konzertprojekte an unterschiedlichen Standorten im Ruhrgebiet aufführt. Speziell für Kinder gibt es regelmäßige Angebote, z.B. Workshops oder Kinderkonzerte, für die mit wechselnden Konzertpädagogen zusammengearbeitet wird. Die Kinderkonzertreihen sind dabei nach Alter gestaffelt für Kinder von 1 bis 3 Jahren und ab 4 Jahren und es gibt hauptsächlich in Essen, aber auch bundesweit Veranstaltungen. Das Kleinkinderkonzert, das wir im Februar besucht haben, hatte das Thema „Ein musikalischer Winterspaziergang“. In der Vorankündigung dazu hieß es: „Wenn es schon …

Unser Besuch beim Kinderkonzert in der Philharmonie

Auf dem Spielplatz: „Waren Sie nicht auch letzten Samstag in der Philarmonie?“ Ich frage mich kurz, woher mein Gesprächspartner, den ich nicht kenne, das nun weiß, aber dann kommt schon die nächste Frage: „War das nicht Ihr Kind, das da vorne auf der Bühne rumgelaufen ist?“ Doch, ja, upsi… das Ruhrkind war’s. Die Philarmonie in Essen bietet für Kinder verschiedener Altersstufen spezielle Kinderkonzerte. Es gibt Konzerte für Babys bis 1 Jahr, Konzerte für Kinder von 1 bis 3 Jahren oder von 3 bis 6 Jahren, sowie Veranstaltungen, die geeignet sind für Kinder ab 6 bzw. 10 Jahren. Vor gut einem Monat haben wir das Kleinkinderkonzert „Alle Wetter – und das an einem Tag“ besucht. Und seit rund zwei Wochen versuche ich nun schon einen Beitrag darüber zu schreiben, aber es fällt mir schwer… Ich finde nicht die richtigen Worte, das Konzert hat bis auf einige Momente keinen bleibenden Eindruck hinterlassen :( Nach dem Einlass haben wir uns zunächst in Mitten der vielen roten Sitzkissen, die auf dem Boden verteilt waren, ein Plätzchen gesucht. Vorne auf …