Alle Artikel mit dem Schlagwort: Musik

Kind & Kultur: Die MiE-Highlights für den November

Der November ist da, auch wenn ich das angesichts des spätsommerlichen Wetters draußen gerade irgendwie nicht glauben kann… Damit euch auch in diesem Monat nicht langweilig wird, kommen hier meine Highlights: 1. Bibi Blocksberg Musical in der Gruga Bibi Blocksberg habe ich als Kind total geliebt. Ich musste jede Folge auf Hörspielkassette haben. Schade, dass ich meine Sammlung bei Ebay versteigert habe!!! Für alle großen & kleinen Hexen gibt es diesen Monat in Essen ein Mitmach-Musical. Der Welthexentag in Neustadt muss vorbereitet werden und Bibi kann jede Unterstützung gebrauchen. Kostümierung erwünscht. Bibi Blocksberg: „Hexen hexen überall“ am 6.11.15 um 14 und 17 Uhr in der Grugahalle Essen, Norbertstr., 45131 Essen. 2. Kinderflohmarkt in der Zeche Carl Dieser jeden 2. Samstag im Monat stattfindende Flohmarkt bietet drinnen und draußen allerhand rund um Baby & Kind. Spielzeug, Bekleidung und sonstige Sachen können hier ver- und gekauft werden. Je nach Wetter kann es voll werden, dann etwas Geduld & innere Ruhe mitbringen. Einer der besten Kinderflohmärkte in Essen. Kinderflohmarkt in der Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen am …

Vorgelesen & Zugehört: Kribbel, Krabbel, Käferbeinchen, unser Weg in die Welt der Musik

Habt ihr schonmal von der Kindermusik „Kribbel-Krabbel“ gehört? Wenn nicht, dann lohnt sich dieser Beitrag heute vielleicht für euch. „Kribbel-Krabbel“ ist ein Album voll lustiger Fingerspiel- und Bewegungslieder von Baby Glück by Coppenrath. Ich habe die Musik zum ersten Mal bei einer Freundin gehört, hatte danach ständig das Eingangslied von den Käferbeinchen im Kopf und musste mir dann die CD unbedingt auch kaufen. Erst später habe ich bemerkt, dass das kleine Fingerspielbuch, dass ich 2014 vom Essener Jugendamt anlässlich des Willkommensbesuches zusammen mit der Kinderwagentasche geschenkt bekam, eine Art Begleitbuch zu dieser CD ist!

Zugehört: Krümelmucke, Ohrwurmalarm made in Essen

Aus aktuellem Anlass möchte ich euch heute meine neueste „Lieblings-Kinder-Musik“ vorstellen: Die Krümelmucke. Am 19. September 2015 habt ihr nämlich auf dem Burgplatz in Essen die Möglichkeit, Krümelmucke live on stage zu hören: KONZERT KRÜMELMUCKE-PROJEKT 19. September Burgplatz, Essen Beginn: 12.30 Uhr   Beim Ruhrkind zeigte sich schon in frühen Lebensmonaten Musikbegeisterung: Ein wildes Hin- und Herzgezappel mit Armen und Beinchen sobald gesungen, getanzt oder Musik gehört wird. Was lag da näher für mich, als mit dem Baby einen Musikbabykurs zu besuchen. Spätestens seitdem gehört Musik bei uns zum Tagesprogramm. In der Regel in einer der Nachmittags- oder frühen Abendstunden lauschen wir den Klängen diverser CDs oder ich singe einfach lauthals selber. Manchmal ist das klassische Musik, manchmal sogar ein bisschen Rock-Metal, in der Regel sind es aber schlichtweg: Kinderlieder!

Musikalische Früherziehung: Diese Anbieter gibt es in Essen

Music is Life! Ich liebe Musik und kann kaum still sitzen, wenn ich ein paar Beats höre. Meinem Baby geht es offenbar genauso: Es fängt wild an zu zappeln, wenn es Lieder wie „Kri-Kra-Krabbel, Käferbeinchen“ oder „Alle Leut, alle Leut, gehn jetzt nach Haus“ hört. Musik ist einfach toll und das gemeinsame Erleben mit Rhythmus-, Klang- und Bewegungsspielen macht Spaß. Um nichts geringeres und noch viel größeres geht es bei der musikalischen Früherziehung: Zeit.de: Machen Töne schlau?

Nur für Papa & Kind: Die Klangknirpse Männer.Edition im Beginenhof

Die Klangknirpse sind mittlerweile fester Bestandteil der Musikalischen Früherziehung in Essen. Aufgrund der hohen Beliebtheit meist im Voraus ausgebucht, kann man sich aber auf eine Warteliste setzen lassen und erhält dann einen Rückruf sobald ein Kursplatz frei ist oder ein neuer Kurs stattfindet. Mit ein wenig Wartezeit kann man so früher oder später die Klangknirpse besuchen. Und dann geht’s los mit Erkundungen der Bewegungslandschaft, Fingerspielen, Kinderlieder oder dem Musizieren mit einfachen Instrumenten. Diesmal besucht des Babys Papa die Klangknirpse.