Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rüttenscheid

Die Spitzmaus: Kindermode aus 2. Hand im Südviertel

Die Spitzmaus ist ein Kinder-Second-Hand-Laden in Essen-Rüttenscheid/Südviertel, direkt neben dem Zodiac. Das Geschäft ist gut sortiert, d.h. es gibt hier wirklich sehr viele Anziehsachen in unterschiedlichen Größen. Schwer, hier nicht etwas zu finden. Zum Teil sind die Sachen etwas teurer, was aber daran liegt, dass hier viel Markenbekleidung angeboten wird. Eine Hose von H&M kann z.B. 7,90 Euro kosten, eine Strickjacke von name it 5,90 Euro. Überrascht bin ich v.a. von dem großen Angebot an Schuhen.

Nur für Papa & Kind: Die Klangknirpse Männer.Edition im Beginenhof

Die Klangknirpse sind mittlerweile fester Bestandteil der Musikalischen Früherziehung in Essen. Aufgrund der hohen Beliebtheit meist im Voraus ausgebucht, kann man sich aber auf eine Warteliste setzen lassen und erhält dann einen Rückruf sobald ein Kursplatz frei ist oder ein neuer Kurs stattfindet. Mit ein wenig Wartezeit kann man so früher oder später die Klangknirpse besuchen. Und dann geht’s los mit Erkundungen der Bewegungslandschaft, Fingerspielen, Kinderlieder oder dem Musizieren mit einfachen Instrumenten. Diesmal besucht des Babys Papa die Klangknirpse.

Wir machen heut‘ Musik! Musikalische Früherziehung bei der Musikschule Rhein-Ruhr

Essen, Giradethaus, Musikschule Rhein-Ruhr. Treffpunkt der Musikbabys. Dabei handelt es sich um einen Kurs zur musikalischen Früherziehung für Kinder von 3-18 Monaten. Die Kurse beginnen mit einer kleinen, gesungenen Begrüßungsrunde und enden mit einer ebensolchen Abschiedsrunde im Sitzkreis. Dazwischen werden rhytmische und melodische Spiele durchgeführt. Es wird sich bewegt, getanzt, geklatscht, getrommelt, Klavier gespielt. Wichtig ist das Wiederholen von Abläufen in Kombination zur Musik, sodass sich Lerneffekte einstellen können.

Sport mit Kinderbetreuung: Das Health City Fitness-Studio in Essen

Irgendwann nach der Geburt ereilt es einen: Man wünscht sich seine alte Figur zurück. Und wenn nicht die alte, dann zumindest eine irgendwie andere, straffere, schlankere, sportlichere und überhaupt. Außerdem wächst der Drang auch endlich mal etwas für sich zu tun. So geschah es mir zumindest ein halbes Jahr nach Babys Ankunft. Ich wollte wieder Sport machen.