Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schwangerschaft

Schwangerschaftsdiabetes: Was kann oder darf ich essen? Tipps für die Ernährung

Über (meine) Schwangerschaftsdiabetes habe ich hier ja bereits berichtet und euch dabei auch erklärt, was diese spezielle Form der Diabetes kennzeichnet und was ihre Folgen sein können. Auch habe ich euch ausführliche Ernährungstipps gegeben. In diesem Beitrag geht es nun um Produkte, die mir geholfen haben, den Diabetes im Griff zu halten und die trotzdem geschmeckt und gut getan haben. Da ich aus Erfahrung weiß, dass man in dieser für jeden Tipp dankbar ist, stelle ich euch die heute mal vor. Alnatura Zartbitter Aufstrich Zuckergehalt: 33,7g/100g Wie generell Zartbitterschokolade hat diese Schokoladencrème einen niedrigeren Zuckergehalt. Der Zucker ist natürlich trotzdem noch da, aber dünn auf’s Brot gestrichen oder mit ungezuckerter Erdnussbutter kombiniert, waren die Werte damit bei mir im grünen Bereich. Alpro Soya Ganze Bohne Zuckergehalt: 0,1g/100ml Dieser Soja-Drink war meine Rettung, wenn ich mal wieder einen schrecklichen Milchdurst hatte, die aber aufgrund ihres Milchzuckers auf nüchternem Magen bei mir reingehauen hätte. Dieser Sojadrink ist ungesüßt und kann daher in rauen Mengen konsumiert werden. Ich mochte den Geschmack (der vielleicht nicht jedermanns Sache ist) sehr …

Vorgelesen: „Ressourcen für Mütter“ mit Praxistipps für Schwangerschaft & das erste Jahr mit Kind

Hallo & Guten Morgen liebe Mamas in Essen & anderswo! Kommt doch mal eben her und setzt euch kurz zu mir, schnappt euch vielleicht ein paar Kekse und eine Tasse Kaffee. Heute ist es Zeit für eine Buchvorstellung in der Kategorie „Nur-für-Mama-Zeit“. Für die Schwangerschaft und das erste Jahr mit dem Baby gibt es ja unzählige von Büchern: Schwangerschaftsratgeber, Fotobücher, Mamagymnastikbücher, Ernährungsbücher usw. Dieses hier ist jedoch tanzt angenehm aus der Reihe. Es geht um „Ressourcen für Mütter“. Ressourcen für Mütter ist ein Buch aus dem Arbor Verlag, das unter dem Motto steht „praktische Hilfen für die Zeit der Schwangerschaft und das erste Jahr mit deinem Baby“ zu bieten. Dabei handelt es sich allerdings nicht um Tipps à la „nimm das oder das Milchpulver“, „leg dein Baby dann oder dann schlafen“ oder „das ist das beste Stillkissen“. Solche Tipps wird man hier vergeblich suchen. Das Grundkonzept des Buches basiert vielmehr auf dem sogenannten „achtsamen Muttersein“. Hier wird nicht davon ausgegegangen, dass Muttersein automatisch Friedfertigkeit und innere Ruhe bedeutet, sondern dass man vor allem zu Beginn …

Wohin zur Entbindung? Die Wahl der richtigen Geburtsklinik in Essen

Wir, oder besser gesagt ich, konnten es während der Schwangerschaft nicht lassen und mussten jede Kreissaalbesichtigung mitnehmen. Immer auf der Suche nach DEM richtigen Ort für die Entbindung. Leider gilt auch hier: Im Nachhinein ist man immer schlauer, denn viel hängt tatsächlich von der Tagesform ab. Je nachdem wieviele Geburten die Abteilung am Geburtstermin zu bewältigen hat, wie der Personalstand ist, wieviel Notkaiserschnitte es gibt, ist auch die eigene Versorgung während der Geburt.

Neumond Mode: Umstandsmode für Schwangere in Essen Werden

Das Modegeschäft Neumond liegt relativ unauffällig in der Hufergasse in der Werdener Altstadt. Es bietet Mode für Frauen in der Schwangerschaft & Stillzeit, d.h. von Hosen über Shirts und Still-BHs bis hin zu Tragetüchern. Markentechnisch ist alles Schöne vertreten, z.B. Kokadi, Girasol, Boob, Bellybutton, Queen mum, noppies. Auch ohne Babybauch wird man fündig bei Noa Noa oder Cream.