Eltern-Kind-Kurse, Kultur für Kinder, Kurse mit Baby, Kurse mit Kind
Kommentare 2

Nur für Papa & Kind: Die Klangknirpse Männer.Edition im Beginenhof

Die Klangknirpse sind mittlerweile fester Bestandteil der Musikalischen Früherziehung in Essen. Aufgrund der hohen Beliebtheit meist im Voraus ausgebucht, kann man sich aber auf eine Warteliste setzen lassen und erhält dann einen Rückruf sobald ein Kursplatz frei ist oder ein neuer Kurs stattfindet. Mit ein wenig Wartezeit kann man so früher oder später die Klangknirpse besuchen. Und dann geht’s los mit Erkundungen der Bewegungslandschaft, Fingerspielen, Kinderlieder oder dem Musizieren mit einfachen Instrumenten.

Diesmal besucht des Babys Papa die Klangknirpse. Denn, was immer noch ein kleiner Geheimtipp ist: Es gibt auch eine Männeredition! Jeden 3. Freitag im Monat um 17 Uhr werden ausschließlich Männer mit ihren Kindern in den Rüttenscheider Bewegungsraum im Beginenhof eingeladen. Die Bedenken vom Babypapa – „Ich bin ja mal gespannt, welche anderen Männer so einen Kurs wohl besuchen…“ – konnten sich mit etwas Überzeugungskraft auflösen. Begeistert kehrt der Papa zurück: Das gemeinsame Erleben von Vater und Kind in der Männerrunde hat wohl großen Spaß gemacht. „Das Zimmer ist ein Instrument…“ Yeah, rock it, Baby!

www.klang-knirpse.de
www.ruettenscheider-bewegungsraum.de
www.beginenhof-essen.de

Alternativ bietet in Essen auch die Musikschule Rhein-Ruhr Kurse der musikalischen Früherziehung im Zwergenalter an.

wpid-wp-1428926637574.jpeg

 

 

2 Kommentare

  1. Friedegard Goosses sagt

    Übrigens:
    Die Klangknirpse für Väter, Großväter und Patenonkel finden aktuell statt von 17.15h bis 18.30h am 3. Freitag des Monats (mit Außnahmen)
    Kleine und Große erleben einen musikalischen und bewegten Start ins Wochenende. Dabei wird die Beziehung zwischen Groß und Klein bereichert und gestärkt und gefestigt.
    Lieder, Fingerspiele und Bewegungsspiele erleichtern so manche Siruation im Alltag.
    Ihr Männer schenkt den Kindern kostbare Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.