Ausflugsziele, Kinderorte, Unterwegs
Schreibe einen Kommentar

Das Café Luttinchen in Ratingen

Irgendwann war mir bei meiner Suche nach netten Eltern-Kind-Cafés im Internet das Café Luttinchen begegnet. Der Name war mir auf Anhieb sympathisch und so war es nur eine Frage der Zeit bis ich mich auf den Weg dorthin gemacht habe. Besser gesagt: Wir – das Ruhrkind und ich – haben uns auf den Weg gemacht.

Das Café Luttinchen liegt in Ratingens Stadtteil Lintorf und ist vor allem von den südlichen Essener Stadtteilen Kettwig und Werden sowie vom Duisburger Süden und Düsseldorf aus gut zu erreichen. Lintorf ist ein Stadtteil, der wie so viele in den 70er Jahren ein Überprägung durch Waschbetonneubauten erfuhr.

09-IMG_1961

Und genau inmitten eines solchen Komplexes findet man das Café Luttinchen. Erst fand ich das ein bisschen hässlich, beim Fotografieren dann aber sehr reizvoll und durchaus ästhetisch.

05-IMG_1955

Zu meiner Ankunftszeit um halb drei hatte das Café nach der Mittagspause gerade wieder geöffnet und ich war der erste Gast. Auf einigen Tischen standen jedoch bereits „Reserviert“-Schilderchen. Wer also auf Nummer sicher gehen will, reserviert sich besser einen Tisch, v.a. wenn ihr zu mehreren dort hin wollt. Nach und nach füllte sich das Café mit kleinen und großen Gästen und so hatte das Ruhrkind neben der unheimlich vielfältigen Spielzeug-Auswahl auch die Möglichkeit mit anderen „Lütten“ zu spielen. Und ich bin darüber in eine ganz nettes Gespräch mit einer anderen Mama gekommen. Was ich sehr angenehm fand, war die Helligkeit des großen Raumes. Auch Platz hat das Café Luttinchen reichlich.

19-2016-01-08 15.01.23

Ich würde schätzen, dass Sitzplätze für ungefähr 35-40 Personen vorhanden sind. Daneben circa 10 Hochstühle und 2 Laufställe. Und jetzt kommt es: Ein Bällchenbad mit Rutsche. Eine Brio-Eisenbahn. Ein Rody Hüpfpferd.

1-2016-01-08 14.49.29

BobbyCars und Mopeds. Kinderwagen und Buggy für Puppen. Ein großes Bücherregal. Ein Schaukelpferd. Ein Kasperletheater. Eine Werkbank. Kästen mit Spielzeug für die ganz Kleinen. Plüschtiere. Motorikschleifen.

1-2016-01-009

Ein Spielhaus mit einer Kinderküche und einem Kaufmannsladen. Ein Lauflernwagen. Wow! Da gab es so viel zu entdecken, dass das Ruhrkind aus dem Staunen und Ausprobieren nicht mehr rauskam. Aber eine kleine Waffelpause bei einem Glas Mini-Kindermilch geht ja immer :-)

20-2016-01-08 15.06.32

Dass der Verzehr mitgebrachter Speisen und Getränke nicht gestattet ist, versteht sich ja eigentlich von selbst. Stattdessen kann man aber z.B. den Luttino, die Mini-Kindermilch, sowie verschiedene Heiß- und Kaltgetränke bestellen. Die Auswahl ist relativ groß, es gibt z.B. Latte Macchiato mit Sirup, mit lactosefreier Milch oder koffeinfrei. Ich habe einen Chai Latte bestellt, der mir sehr gut geschmeckt hat. Am Morgen lädt das Café Luttinchen zum Frühstück ein, z.B. zu Opi Obst, Omi Butter, Omi Dalli, Opi Pedro, Onkel Nic oder Schmitzies Fitnessteller. Daneben gibt es ganztägig gefüllte warme Fladenbrote, frische belgische Waffeln, hausgemachten Kuchen sowie Babygläschchen und Obst.

18-2016-01-08 15.01.20

Jeden 1. Sonntag im Monat findet ein Familienfrühstücksbüffet von 9.30-12.30 Uhr statt, für das allerdings eine Reservierung erforderlich ist. Auf Anfrage kann man hier auch Geburtstage oder Taufen feiern. Es gibt außerdem auch interessante Aktionen, z.B. kommt jeden 2. Mittwoch im Monat ein Kinderfriseur ins Café. Ein Haarschnitt kostet 9 Euro. Der Eintritt für Kinder mit einem Termin ist frei. Eine vorherige Terminvereinbarung ist daher sinnvoll!

Ein Hinweis noch: Es wird eine „Spielzeugsteuer“ erhoben, d.h. Kinder ab 1 Jahr zahlen einmalig 3 Euro pro Besuch, Geschwisterkinder jeweils 1 Euro.

13-IMG_1967

Café Luttinchen
Konrad-Adenauer-Platz 18
40885 Ratingen
02102.3077596
info (at) cafe-luttinchen.de

Öffnungszeiten
Montag nur für Kurse geöffnet
Di-Fr 9-12.30 Uhr & 14.30-18 Uhr
Sa & So 15-18 Uhr

Viele Grüße von

Ruhrmama Sign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.