Alle Artikel mit dem Schlagwort: Restaurant

Kurzurlaub in Holland: Kinderfreundlich in Huizen, Utrecht & Almere

Wenn man so tief im Westen wie wir wohnt, dann kann man zum Kurzurlaub am besten fahren: 1.) ins Sauerland, 2.) in die Eifel und 3.) nach Holland :-) Letzteres haben wir an einem der vergangenen Wochenenden relativ spontan getan. Haben Kind und Koffer gepackt und sind in eine kleine Stadt namens Huizen gefahren. Rund 2 Stunden Fahrzeit, ein bisschen Meergefühl, weil an einem Nebenmeer des Ijsselmeers gelegen und ganz nah bei so hippen Städten wie Amsterdam und Utrecht. Für ein langes Wochenende ein gutes Ziel und wir haben das bisher familienfreundlichste Restaurant ever seit Mamagedenken entdeckt! Vielleicht planst du ja auch einen Kurzurlaub in den Niederlanden und freust dich über ein paar Tipps. Dann starten wir mal: Urlaubsort: Gemeinde Huizen, ca. 40.000 Einwohner, nettes Städtchen mit kleiner Innenstadt und einem schönen Spielplatz. Lieblingsladen: t’Haagje mit tollen Bekleidungssachen, Spielzeug und allerhand Einrichtungskram. Hotel: Fletcher Hotel-Restaurant Nautisch Kwartier, sehr schönes, etwas schickeres Hotel mit riesigem Frühstücksbuffet direkt an einem klitzekleinen Yachthafen mit Terrasse und mehreren Gebäuden, Beistellbetten und Hochstühle waren vorhanden Gelegen im Nautischen Kwartier, ein …

Das Sattgrün in der Innenstadt: Kinderfreundlich & vegetarisch essen

„Flexitarier“ – den Begriff habe ich mal irgendwo aufgeschnappt als Bezeichnung für Menschen, die beim Essen weder das eine noch das andere richtig sind. Also keine Veganer, auch keine Vegetarier, aber auch keine Jeden-Tag-Fleisch-Esser, die sich aber zum überwiegenden Teil vegetarisch bis vegan ernähren. Ich bin dann wohl ein Flexitarier. Vegane Ernährung habe ich ausprobiert, aber nicht lange durchgehalten, dann überkam mich ein heftiges Verlangen nach purem Joghurt. Vegetarisch hat schon länger geklappt, aber auch hier war mein Wille zu schwach. Deshalb der Kompromiss: Wie früher zu Omas Zeiten kommt Fleisch i.d.R. genau einmal pro Woche auf den Tisch. Den Rest der Zeit bin ich vegetarisch unterwegs und deshalb liebe ich Lokale, in denen man sich gut vegetarisch oder auch vegan ernähren kann. Das Sattgrün ist eines davon. Seit Mitte August gibt es dieses vegetarische Restaurant und Fairtrade Café in der Theaterpassage in der Innenstadt, das damit den weiten Weg aus Düsseldorf in unsere City geschafft hat :-) Bei meinem Einkaufsbummel in der Stadt sind mir als erstes die weißen Tische und Bänke in Kombination …

Meeresluft in Rüttenscheid: „Die Insel“, ein toller Ort für kleine Leute

Vielen ist „Die Insel“ sicherlich bekannt. Da es aber ja immer wieder Essener Neu-Mamas gibt, mag ich euch diesen meiner Lieblingsorte heute näher vorstellen. Richtig entdeckt habe ich die Insel eigentlich erst, nachdem ich Mama geworden bin. Den seitdem weiß ich Kinderfreundlichkeit in einem Café oder Restaurant so richtig zu schätzen. Was eine schöne Spielecke für das Wohlergehen der Mama bedeuten kann, dass weiß man wahrscheinlich nur, wenn man selber Kinder hat.