Alle Artikel mit dem Schlagwort: Werden

Der Kinderladen „Engelchen und Bengelchen“ in der Werdener Altstadt

Wer Kinderspielzeug in Essen Werden kaufen möchte, ist bei Engelchen und Bengelchen goldrichtig. In einem relativ kleinen Verkaufsraum verbirgt sich ein wahres Imperium von Holzspielsachen, Käthe-Kruse-Puppen, Sandkastenspielzeug, Babyrasseln und „Tausenden von lustigen Einfällen zum Spielen, Lernen oder auch nur zum Verschenken“. Ich kaufe dort heute die erste Sandschaufel fürs Baby und noch dazu ein kleines Männchen, das an einem Stab aus einer kleinen Papptüte herausschauen kann. Kennt einer eine Bezeichnung dafür?

Die Krümel Lounge: DAS Eltern-Kind-Café in Essen Werden

Inspiriert durch die Berliner Eltern-Kind-Cafés hat sich in Werden seit 2012 dieses wunderschöne Familiencafé etabliert. Ein toller Ort, an dem man sich sofort wohl fühlt und an dem Kinder herzlich willkommen sind. Der Raum ist freundlich und hell, eingerichtet im skandinavischen Stil, mit der Besonderheit, dass es zusätzlich für die Kinder noch Laufställe, Hüpftiere, Bobby Cars, Spielteppiche und Spielsachen gibt. Soviel zu entdecken! Das Baby ist begeistert und mir verschafft der Besuch eine kleine Auszeit. Denn das Baby ist so angetan von dem Treiben, dass ich in Ruhe dazu komme, ein Stück Käsekuchen und einen Charitea zu genießen.

Ein Ausflug zum „Haus am See“ an den Baldeneysee

Das Haus am See in Essen Werden gehört schon seit längerem zu meinen favorisierten Chill-Out-Orten. Vor allem, wenn es warm wird und die Sonne scheint. Ein bisschen im Strandkorb lümmeln, Clubmusic lauschen – der Sommer kann kommen. Ich genieße die warmen Sonnenstrahlen und den Blick auf den Baldeneysee. Leider hatten heute einfach zu viele Menschen die gleiche Idee: Wir fahren zum Baldeneysee. Und so treffen Autofahrer, Radfahrer, Hundebesitzer, Kinderwagenfahrer aufeinander.