Monate: August 2016

Sommer-Special: Gewinne einen Sandkasten von Wickey!

Nun ist der ja doch nochmal gekommen, der Sommer, und es bleibt hoffentlich noch eine Weile länger sonnig und warm, sodass das heutige Gewinnspiel ziemlich gut passt. Es geht um den schönen Sandkasten „Flip 110×125“ von Wickey, den ich heute an euch verlosen kann. Das Tolle an „Flip“ sind die Sitzbänke, auf denen Kuchen gebacken und die gleichzeitig als Klappdeckel verwendet werden können, um den Sandkasten vor Wind und Wetter zu schützen. Der Sandkasten besteht aus KDI grün imprägniertem Holz und ist ohne zusätzliche Farbanstriche sofort zum Spielen einsetzbar. Die genauen Produktdetails, wie Größe und Volumen entnehmt ihr bitte der Beschreibung auf der Homepage: wickey.de/sandkasten/klappdeckel-flip-110x125cm.html   Die Firma, die den „Flip“ herstellt, entstand in den 90er-Jahren – ursprünglich, um selbst entwickelte Spieltürme zu vertreiben. 2009 wurde daraus das Unternehmen „Wickey„, das mittlerweile ein breites Sortiment führt, darunter Kinderbetten, Spielhäuser, Schaukelgrüste, Sandkästen und Spieltürme. Nach Angaben von Wickey soll bereits in über 500.000 Gärten europaweit ein Wickey Spielturm stehen. Auch in Kitas oder auf Spielplätzen sind die Spieltürme zu finden. Was mir an „Wickey“ gefällt, ist, …

Ingas Garten, sinnreiche Kinderlieder made in Essen. 3 CDs im Gewinnspiel!

Eine Freundin: Wir waren neulich auf einem Konzert von „Ingas Garten“, das war super, geh‘ da unbedingt hin, wenn der wieder ein Konzert gibt! Eine Leserin: Kennst du schon Ingas Garten, wär‘ das nicht ein Thema für deinen Blog? Ein Kollege: Neulich wurde bei uns in der Kita „Ingas Garten“ vorgestellt, unser Kleiner ist so begeistert gewesen, kauf‘ dir mal die CD, ist bestimmt was für Dich! Bei soviel Message, konnte ich schließlich nicht anders und wollte dringend wissen, was sich hinter „Ingas Garten“ verbirgt. Deshalb hab‘ ich frei von der Leber weg eine E-Mail an Heiko Fänger, den Komponisten, Textautor und Sänger von „Ingas Garten“ geschrieben mit dem Wunsch nach einem kleinen Interview, um mehr zu erfahren und die Musik kennenlernen. Nicht nur mit dem Ergebnis, dass ich euch nun ein bisschen was zu „Ingas Garten“ erzählen kann, sondern auch damit, dass die CD momentan bei uns rauf und runter läuft. Mit „Schmatz schmatz schnüffel schnauf ….“ hat sich Stephan Stachelball in unser Herz gesungen. Da wird ordentlich geschnüffelt, gerülpst, geschmatzt und gepupst – …

MiE is back! Zurück aus der Sommerpause

Ihr lieben MiE-Leser, heute melde ich mich zurück aus der Sommerpause. Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Zeit mit euren Lieben. Was wäre eine Rückmeldung ohne Neuigkeiten und so gibt es gleich zwei, eine gute und eine schlechte. Die schlechte: Ich werde beruflich demnächst mehr arbeiten und es daher nicht schaffen, zwei Beiträge pro Woche zu schreiben. Um trotzdem zuverlässig für Euch zu schreiben, werde ich im Regelfall nur einmal pro Woche etwas veröffentlichen. Je nachdem, wie es sich entwickelt, können es auch mehr Artikel werden, aber das wird nicht die Regel sein. Die gute: Gleich morgen gibt es einen schönen Beitrag mit Gewinnspiel! Die Gewinnspiele werden beibehalten, sodass ihr euch einmal im Monat auf eine Verlosung freuen könnt. Außerdem möchte ich MiE gerne weiterentwickeln und dazu gehört die Idee, nicht mehr alleine Beiträge zu schreiben. Daher wundert euch nicht, wenn in naher Zukunft vielleicht auch jemand anderes für Mamainessen.de schreibt. Ich höre mich gerade im Bekanntenkreis um und werde euch informieren, sobald ich Neuigkeiten habe. Um auf dem Laufenden zu bleiben, abbonniert ihr am …